Kategorie: Infrastruktur erhalten und ausbauen

Langfristige (not-)ärztliche Versorgung sichern

Die ärztliche Versorgung auf dem Land wird immer schwieriger; oft gibt es in kleinen Ortschaften kaum mehr niedergelassene Hausärzte. Auch in Kleingartach gab es einen Zeitraum, in dem es keine ärztliche Versorgung gab. Seit Januar 2017 konnte glücklicherweise mit Frau Dr. Langosch-Sinz als niedergelassene Hausärztin diese Lücke wieder geschlossen werden. Wir möchten uns dafür einsetzen,…

Von 0

Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs

Da Kleingartach keinen S-Bahnanschluss hat, muss die Zubringung in Richtung Heilbronn und Richtung Eppingen, Karlsruhe und Heidelberg gut getaktet sein. Die Verbindung über den Heuchelberg Richtung Stuttgart ist sehr mangelhaft und sollte unbedingt verbessert werden. Nach Güglingen existiert nur eine Verbindung mit dem Schulbus. Es sollte eine Buslinie geben, die das obere Zabergäu bedient und…

Von 0

Erweiterung der kulturellen Angebote

Ideen zur Erweiterung der kulturellen Angebote sind zum Beispiel die Installierung einer Bücherei zunächst für Kinder; beispielsweise in der Grundschule. Findet solch eine Bücherei Anklang bei der Bevölkerung, wäre es denkbar dieses Angebot auch für Erwachsene auszubauen. Wertvolles ehrenamtliches Engagement würde bei solch einem Projekt gestärkt werden. Eine weitere Idee könnte der Ausbau von Veranstaltungen…

Von 0

Planung und Erstellung eines Konzepts zur Nutzung der Kelter

Seit dem Erwerb der Kelter hat sich von Seiten der Stadt Eppingen kein schlüssiges Konzept für deren Nutzung ergeben. Außer einzelner Veranstaltungen, wie der Handwerkermarkt und Public Viewing, wird das Gebäude kaum genutzt. Bauliche Änderungen müssen angestoßen werden, um beispielsweise Sanitäranlagen zu installieren und die Kelter auch bei kaltem Wetter nutzen zu können. In den…

Von 0